Christine Lanmüller

Christine Lanmüller
Christine Lanmüller

Geboren 1959 in Duisburg, Deutschland, Medizinstudium, Gründung und Aufbau der Firma Jack Wolfskin, selbstständige Unternehmerin. Seit 1989 lebt Christine in Wien, eröffnete mit ihrem Mann ein Outdoorgeschäft, welches sie gemeinsam führen, und hat zwei mittlerweile erwachsene Kinder.

Nach ihrem ersten Kontakt mit der cantienica®-Methode 2011 wollte sie das neue Körpergefühl nicht mehr missen. Seit 2015 ist Christine ausgebildete cantienica®-Trainerin. Mit Begeisterung hilft sie seitdem anderen Menschen aus ihren Verspannungen heraus zu mehr Aufspannung und Leichtigkeit. Ihre Spezialgebiete sind der Rücken, die Schultern und vor allem das Faceforming. Sowohl in den Gruppen- als auch in Privatstunden ist sie eine motivierende Begleiterin mit Fingerspitzengefühl und dem Ziel, dass Sie (wieder) auf Ihren Körper hören.

„Wir leben in einer Zeit von Schnelligkeit und Reizüberflutung und vergessen oder verlernen oft, auf die Stimme unseres Körpers zu hören. Durch das cantienica®-Training kommt man wieder auf diese tiefe körperliche Ebene, lernt zu spüren und zu bewegen. Und ganz selbstverständlich stellt sich eine Aufgespanntheit und Leichtigkeit ein, die mich immer wieder fasziniert. Und die strahlenden Augen nach dem Training gehören einfach dazu.

Von 2016 bis 2019 war Christine als Trainerin bei uns tätig, seitdem widmet sie sich wieder ganz ihrem Outdoorgeschäft Steppenwolf, gleich um die Ecke vom Studio. Und wenn Elisabeth urlaubt, schlüpft sie in ihre alte Rolle und empfängt sie mit einem strahlenden Lächeln zu wunderbar fordernden Trainingseinheiten.

Seiten